Email: contact@mulan-mfg.com | Tel: 86 21 3479 1660

Sandguss

Sandguss verwendet Sand als Formwerkstoff, ist relativ billig und ausreichend feuerfest und über 70% aller Metallgussstücke werden im Sandgussverfahren hergestellt.

Geeignete Materialien:
Duktiles Eisen, graues Eisen, Aluminium, Messing.

Wir machen auch Sekundärbetrieb einschließlich Wärmebehandlung und Kugelstrahlen. Wir haben hohe technische Kraft und können auch das Teil nach dem Gießen, wir haben CNC-Bearbeitungszentrum und CNC-Drehmaschine Ausrüstung.

Grundverfahren:
1. Legen Sie ein Muster in Sand, um eine Form zu erstellen.
2. Inkorporieren Sie das Muster und Sand in einem Torsystem.
3. Entfernen Sie das Muster.
4. Füllen Sie den Formhohlraum mit geschmolzenem Metall.
5. Lassen Sie das Metall abkühlen.
6. Die Sandform abbrechen und das Gussteil entfernen.

Herstellungsverfahren:

 

Lehm Sandguss:
1. Niedrige Toleranz erforderliche Produkte;
2. Niedrige Kosten, einfaches Verfahren, kurzer Produktionslebenszyklus;
3. Beispielprodukte: Automobilmotor Zylinderblock, Zylinderabdeckung, Kurbelwelle.

   

   

Harz-Sand-Gußteil:
1. Bietet eine bessere Oberflächenqualität;
2. Gibt eine höhere Toleranzkontrolle;
3. Geeignet für mittlere und große Gussteile.

   

   

Vorbeschichtete Sandguss:
1. Geeignet für komplexe Gussteile;
2. Bietet eine engere Toleranzkontrolle.

   

   

Wir machen auch Sekundärbetrieb einschließlich Wärmebehandlung und Kugelstrahlen. Wir haben hohe technische Kraft und können auch das Teil nach dem Gießen, wir haben CNC-Bearbeitungszentrum und CNC-Drehmaschine Ausrüstung.

Tags: Grüner Sandguss | Kunstharzgebundener Sandguss | Aluminium-Sandguss | Messing Sandguss | Kupfer Sandguss | Graueisengußteil | Gusseisen Gussteil